Ärztliches Zeugnis für den Sportbootführerschein (Spobo, SBF)

Das ärztliche Attest bzw. Zeugnis für Sportbootführerscheinbewerber ("Ärztliches Zeugnis für Bewerberinnen und Bewerber um den Sportbootführerschein") ist verpflichtend für jeden, der den amtlichen Sportbootführerschein Binnen und/oder See erlangen möchte. Es ist insgesamt 12 Monate gültig. Oft stellt sich die Frage, welcher Arzt dieses ausstellen darf. Befähigt ist dazu grundsätzlich jeder approbierte Arzt in Deutschland, unabhängig von der Facharztqualifikation. Häufig führt die Nachfrage nach diesem speziellen "Sehtest" bei niedergelassenen Ärzten aber zu Verwirrung und letztlich zur Ablehnung der Ausstellung. Wir sind mit den Hürden und Details des ärztlichen Attests für den Sportbootführerschein bestens vertraut. Wir erstellen für Sie das komplette Attest für Ihren Segel- und Motorbootführerschein. Dieses umfasst:

  • Sehtest

  • Screeninguntersuchung des Farbunterscheidungsvermögen

  • Hörprüfung

Einen Termin bekommen Sie unkompliziert per Mail, oder als unverbindliche Onlinebuchung meist innerhalb von wenigen Tagen, auf Nachfrage auch in besonderen Fällen noch am selben Tag.

Bitte beachten Sie:

Sollte bei Ihnen eine Farbsehstörung (Deuter- oder Protanomalie) bekannt sein oder wird diese vermutet, so empfehlen wir, direkt bei einem Facharzt für Augenheilkunde bezüglich des Attests für Sporbootführerscheinbewerber anzufragen. In aller Regel ist dann spezielle Diagnostik (z.B. die Anomaloskopie nach Nagel) erforderlich. Es kann in solch einem Fall sogar sinnvoll sein, VOR Beginn eines Führerscheinkurses die Tauglichkeit überprüfen zu lassen, um einen gänzlichen Ausschluss vom Sportbootfahren zu vermeiden.

Service

Bei ausreichender Teilnehmerzahl komme ich in Ihre(n) Segelschule/Segelverein und stelle das ärztliche Attest (inkl. Sehtest) aus.

Praxis für Atteste und

Tauglichkeitsgutachten